Vintage Hochzeiten - Individuell, persönlich, ungekünstelt – so wie ihr

Heiraten wie zu Omas Zeiten? Warum denn eigentlich nicht? In den USA sind Vintage Hochzeiten schon längst ein Trend, der nicht mehr wegzudenken ist. Und auch bei uns entschließen sich immer mehr Brautpaare dazu, den schönsten Tag ihres Lebens im Glanz längst vergangener Zeiten erstrahlen zu lassen. Das Tolle daran ist: Ihr habt die Wahl. Sucht euch zwischen den 1920er und 70er Jahren einfach euer Lieblingsjahrzehnt aus und gestaltet eure Hochzeit danach. Erlaubt ist was gefällt.

 

Worauf es ankommt, ist die Liebe zum Detail. Fürs perfekte Vintage Brautkleid empfehlen sich weich fließende Stoffe und Spitze – Hauptsache verspielt und romantisch. Auch eine Kombination aus Spitze und leichtem Tüll kann ganz bezaubernd aussehen. Der Online-Shop AndCompliments bietet eine große Auswahl an wunderschönen Vintage-Hochzeitskleidern in allen Preisklassen. Für die Berliner und Brandenburger unter euch, schaut doch mal bei Felicita Design oder Seeweis  vorbei. Ich versichere euch, hier kommt ihr aus dem Schwärmen nicht mehr raus und habt die Qual der Wahl euch für eines der wundervollen Hochzeitskleider im Vintage-Stil zu entscheiden.

 

Omas alter originaler Schmuck aus der Zeit verleiht jeder Braut das gewisse Etwas und rundet den Look ab. Passend dazu kann sich der Bräutigam in einen Frack mit Zylinder schmeißen, aber auch ein lockerer Leinenzweiteiler mit Mütze, Fliege und Hosenträgern ist denkbar. Wenn ihr dann noch in diesem stilvoll aufeinander abgestimmten Outfit zu eurem Lieblingsoldie über die Tanzfläche schwebt, wird euren Gästen der Atem stocken. Apropos Gäste: Fordert diese in eurer Einladung doch einfach dazu auf, sich ebenfalls im Stil der Zeit zu kleiden, umso schöner wirken hinterher auch die Fotos, weil das Gesamtbild stimmig ist. Gemeinsam könnt ihr so eure Reise in eine glückliche Zukunft als Ehepaar mit einem Abstecher in die Vergangenheit beginnen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – eine Vintage Hochzeit könnt ihr problemlos zu jeder Jahreszeit feiern. Inmitten der ursprünglichen Natur lässt sich eine ebenso ausgefallene und individuelle Vintage Dekoration zaubern, wie in geschlossenen Räumen. Wie bereits erwähnt: Es sind die kleinen Details, die das große Ganze machen. Wimpelketten mit euren Namen, aus Weiden geflochtene Herzanhänger und kleine Glasväschen mit Blumen hängen von den Bäumen und verströmen Romantik pur. Oder warum nicht ein paar Stroh- oder Heuballen aufstellen bei einer Scheunenhochzeit. Liebevoll ausgestattet mit Großmutters Spitzendeckchen, ein paar alten Bilderrahmen und antiken Blechdosen, die als Blumenvasen fungieren, werden sie zum Hingucker. Wenn ihr die Gelegenheit habt, dann durchwühlt alte Truhen, grabt euch durch Speicher und Keller, stöbert über den nächsten Flohmarkt und sucht euch aus, was euch gefällt. Alte Koffer, Bücher, Schubladen oder Weckgläser und Sammeltassen lassen sich ganz einfach mit Spitze, Leinenbändern oder Satinschleifchen verzieren und mit Blumen oder Kerzen schmücken. Schon habt ihr eine zauberhafte Deko, die bestimmt nicht jeder hat. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Solltet ihr selbst vielleicht nicht ganz so einfallsreich sein, dann gibt es auch zauberhafte Vintage-Verleih-Firmen, die nicht nur ein unfassbar tolles Angebot an Dekoration bieten, sondern auch behilflich sind bei der Umsetzung eines stimmigen Designs eurer Location für euren großen Tag (z.B. One Fancy Fox - Vintage-Verleih und Event-Design oder Got Vintage).

 

Schließlich ist es ja genau diese lockere, ungezwungene Atmosphäre, die eine Vintage Hochzeit ausmacht und die ihr euch als Paar an diesem Tag wünscht. Das ist auch die Stimmung, die für einmalige Hochzeitsfotos sorgt. Das Natürliche, das eine gelungene Vintage Dekoration mit sich bringt und die dezenten Farben – das ist nicht nur die perfekte Kulisse, das ist Anregung pur. Dazu ein glückliches Brautpaar, das sich einfach nur wohlfühlt, glücklich ist und seinen großen Tag genießen kann – was will man mehr.

 

Sich vom Charme alter Zeiten treiben lassen und sich einem längst vergangenen Zauber hingeben ist sicherlich nichts für jedermann, doch ihr werdet es bestimmt nicht bereuen, wenn ihr euch auf das Abenteuer einer Scheunenhochzeit oder einer Hochzeit im Vintage-Stil einlasst.

 

Schaut euch gerne auch die Vintage-Inspiration von Dominique und Herrman an.

Please reload

Aktuelle Beiträge
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Follow Me
  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Pinterest - Schwarzer Kreis

BEKANNT AUS

Elena Wagner

Prinz-Handjery-Strasse 9

14167 Berlin

  • Grau Facebook Icon
  • Grau Icon Instagram
  • Grau Pinterest Icon